Balkan

Die erste Etappe führte uns quer durch den Balkan und dessen Geschichte. Eine kleine Auswahl an Fotos sind bereits in der Gallerie zu finden.

img 0524 20130403 2017146640Nachdem wir Westeuropa richtung Balkan verlassen hatten, gab es schon erste Zeichen fremder Kulturen in Bosnien und Herzegovina. Es gab sowohl die ersten Moscheen,sowie auch noch viele offenen Wunden aus den '90. Erstes Highlight war Sarajevo, bislang der eindrücklichste Ort, wo uns dann auch der Schnee überraschte und für einen weiteren Tag festhielt.

img 0573 20130403 1517655870Danach folgte eine kühle Fahrt zurück an die Adria, vorbei an der wiederaufgebauten Brücke von Mostar, nach Dubrovnik und der mitteralterlichen Festung. Hier war dann erstmals etwas von warmem Wetter und Ferienstimmung zu spüren :-).

img 0613 20130403 1258347795Danach führte uns die Reise nach Montenegro, wo aus einem eintätigen Durchfahrtsplan eine dreitägige Rundtour wurde. Sie führte über den Fjord von Kotor nach Zabljak, geradeaus übers montenegrinische Hochland mit so viel Schnee, dass wir irgendwann umkehren und einen anderen Weg suchen mussten.

Als letztes Land vor Griechenland durchquerten wir noch Albanien, das Land der Flaggen und Mercedes. Es gibt wohl keinen Ort im Land, von dem nicht jeweils eines davon zu sehen ist.

Sodann viele Grüsse an die zuhause Gebliebenen aus Athen...

 

Kommentare  

 
# Claudia 2013-04-08 00:01
Viel Spass :lol:
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren